Die Regionale Entwicklungsagentur (REA)

Ausführendes Organ

Die Einrichtung einer Regionalen Entwicklungsagentur (REA) ist verpflichtender Bestandteil des Modellvorhabens Land(auf)Schwung. Ihre Aufgabe als Umsetzungsorgan des Zukunftkonzeptes ist es, Strategien, Veränderungsprozesse und Innovationen unter Einbezug unternehmerischer Menschen vor Ort zielorientiert zu implementieren. Die Realisierung des Zukunftskonzeptes hängt dabei von Geschicklichkeit und Fähigkeit ab. Das ausführende Organ der REA und die umsetzende Einrichtung des Zukunftskonzeptes ist das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) der Hochschule Trier am Standort Umwelt-Campus Birkenfeld. Bereits während der Start- und Initiierungsphase des Modellvorhabens Land(auf)Schwung hat das Institut den Landkreis mit Erfolg begleitet. 

Das Team der REA

Land(auf)Schwung
Regionale Entwicklungsagentur
Landkreis Neunkirchen
Rathaus Neunkirchen
Oberer Markt 16
66538 Neunkirchen

Christian Koch
Tel: 06821 8656359

Ina Klein
Tel: 06821 8656355

E-Mail: rea(at)aufschwung-nk.de