Welcome Center

Im Landkreis Neunkirchen soll eine Willkommenskultur für Neubürger/-innen und Fachkräfte aus dem In- und Ausland unter dem Motto „Leben – Wohnen – Arbeiten in der Vitalregion Neunkirchen“ geschaffen werden.

Zu den Basisleistungen des Startprojekts „Welcome Center“ zählt die Einrichtung einer Anlaufstelle für Rückkehrer/-innen und Neubürger/-innen, die Entwicklung eines regionalen Dienstleistungs- und Beratungsangebotes (Wohnen, Arbeiten, Aus- und Weiterbildung, Freizeit, Kinderbetreuung, etc.) sowie ein damit in Verbindung stehendes regionales Marketing. Der Aufbau des Welcome Centers kann hier in einem ersten Schritt maßgeblich von bestehenden Best-Practice Beispielen aus Deutschland und dem Saarland profitieren. Erste Schritte zum Aufbau der sind:

  • Durchführung einer Location Services Analyse (Fachkräftebedarf, Wohnraumangebot, etc.)
  • Aufbau einer Onlineplattform sowie personelle Beratungsangebote
  • Ausrichtung des Neubürger-Marketing "Willommensregion Neunkirchen"

 

Die Innovation des Welcome Centers liegt in einer gezielten Erweiterung um die Aspekte der Integration von Immigranten, sowohl im Bereich der institutionellen Organisation als auch der sozio-kulturellen Eingliederung. Anhand eines Integrationsmanagements werden Maßnahmen zur Eingliederung entlang der gesamten „Integrationskette“ vom Empfang bis zur eigenständigen Lebensführung im Landkreis Neunkirchen durchgeführt. In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Institutionen (Kreissozialamt, Kreispolizeibehörde, Caritas, Ehrenamts-Lotsen, Unternehmen, Vereine, etc.) werden im Rahmen des Integrationsmanagements Strukturen etabliert, welche die folgenden Inhalte berücksichtigen:

  • Wohnwirtschaftliche Unterbringung von Immigranten (Intensivierung der Nutzung von Leerstand)
  • Betreuung von Immigranten durch ehrenamtliche „Paten“
  • Integrationsprojekt UpCycling als Arbeitsangebot
  • Ehrenamtlich durchgeführter Deutschunterricht in der Übergangszeit für ausländische Bürger
  • Integration von Immigranten im Rahmen soziokultureller Angebote (Vereine)

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Willkommen-Neunkirchen.

 

 

Projektnehmer

Saar.is - saarland.innovation&standort e.V.

 

Kontakt

Christina Strauss
Integrationsmanagement/Marketing

Tel.: 0160 - 97 474 269
E-Mail: welcome.center.neunkirchen(at)gmail.com

Projektbüro:
Rathaus Neunkirchen
Oberer Markt 16
66538 Neunkirchen

Welcome Center
Neunkirchen

Neuigkeiten von Land(auf)schwung und Bürgerstiftung

An diesem Samstag, 20. Oktober, eröffnete im Komm-Zentrum in Neunkirchen das Reparatur-Café. Nach den Grußworten von Landrat Sören Meng und...

Im Rahmen des Bundesprojektes Land(auf)Schwung wurde die Bürgerstiftung im Landkreis Neunkirchen gegründet. Viele Bürger haben Spenden an die ...

Thema: Pressekonferenz zur Regionalmarke