Intelligent vernetzt

Der AAL ("Ambient Assisted Living")-Netzwerk Saar e.V. errichtet eine internetbasierte Struktur bzw. Plattform, mit der es möglich sein wird, eine nahezu vollständige Versorgung der Gesellschaft digital und vernetzt zu unterstützen.

Das Spektrum der Dienstleistungen, welche über diese Plattform umfasst, reicht vom automatischen Notruf, der direkten Hilfe, Kommunikation im Bereich privater, ehrenamtlicher und kommerzieller Aktivitäten bis zur Organisation des Quartiermanagements.

Im Rahmen des Projektvorhabens wird zunächst der Bereich der Nachbarschaftshilfen und des Ehrenamtes im Landkreis Neunkirchen durch die Plattform unterstützt werden. Hierzu werden bestehende Strukturen und Bonitätssysteme erfasst, um den generellen Bedarf in diesem Feld zu eruieren und für ehrenamtlich Tätige eine Kommunikationsplattform und digitale Ehrenamtsbörse zur Verfügung zu stellen. Kurz- bis mittelfristig bietet die Plattform das Potenzial als Anlaufpunkt für sämtliche vergleichbare onlinebasierte Anwendungen im Landkreis Neunkirchen zu bedienen, beispielsweise Mitfahrbörsen, Vitalbörsen, lokale E-Commerce Börsen etc. Die angestrebte Vernetzung soll dazu führen, eine zentrale digitale Anlaufstelle für alle Nutzer im Landkreis Neunkirchen zu etablieren.

Mit dem „Aufbau einer AAL-Infrastruktur“ ist gemeint, bedarfs- und anwenderorientierte AAL-Lösungen in die bestehenden Versorgungsstrukturen des saarländischen Sozial- und Gesundheitswesens zu integrieren, damit bestehende Prozesse zu verbessern oder mit den Möglichkeiten von AAL neue Lösungen oder neue Versorgungsstrukturen zu entwickeln. Dabei soll besonders auf die Akzeptanz und Nachhaltigkeit der jeweiligen Lösung geachtet werden. Erreicht werden soll dies durch eine konsequente Orientierung an den gesellschaftlichen Bedarfen und eine Einbettung in die gesellschaftliche Entwicklung:

  • Aufbau eines Netzwerks mit einem alle Bereiche der Gesellschaft umfassenden Konsortium von Partnern und nachdrücklicher Beteiligung der Wirtschaft
  • Nachdrückliche Einbettung aller Projekte in die bestehenden gesellschaftlichen Strukturen
  • Konzeption und kurzfristige Umsetzung von AAL-Projekten mit einem möglichst kurzfristigen Zugang zum Markt
  • Eine umfassende Öffentlichkeitsarbeit

Projektnehmer

AAL-Netzwerk Saar e.V.

Kontakt

Hochschule für Technik und WIrtschaft des Saarlandes
AAL-Netzwerk Saar
Goebestr. 40
D-66117 Saarbrücken

Tel: +49 (0)681 - 5867 444

info@aal-saar.de

AAL-Netzwerk
Saar

Intelligent vernetzt

Neuigkeiten von Land(auf)schwung und Bürgerstiftung

Thema: Perspektive 4.0

Thema: Ehrenamtsplattform durch AAL-Netzwerk

Es gibt so Begriffe, die sind in aller Munde — aber die wenigsten wissen, was sich wirklich dahinter verbirgt. „Industrie 4.0“ zum Beispiel